Sommerfest Hospiz Luise Juni 2017

Es war wieder ein wunderbares Sommerfest mit tollem Wetter. Durch unseren Kuchenverkauf kam eine Direktspende von 1237,30€ zusammen.

Dies wurde dem Hospiz Luise direkt überreicht.

Wir freuen uns nächstes Jahr wieder das Hospiz Luise tatkräftig zu unterstützen zu dürfen:-)

2. Charity After Work Lounge im Falkners

Wir haben zur 2. Charity After Work Lounge im Falkners eingeladen. Mit 5€ Eintritt und einem Beitrag vom Falkner habe wir wieder das Konto auffüllen können für unser Projekt „MITTENDRIN Hannover e.V.“ Wir danken dem Falkners und Besuchern für die tolle Unterstützung!

  • Charity After Work Lounge im Falkners

Erfolgreich mit SECOND HAND MARKT – „Frauen-Sache“ im SofaLoft 

Wir waren erfolgreich bei unserer Spendenaktion im SofaLoft. Bei einem Second Hand Markt im SofaLoft engagierten wir uns mit dem Verkauf von Kleidung sowie einem Glücksrad und einer Schmuck-Bastelaktion. Die Einnahmen gehen zum Teil an unser regionales Projekt Mittendrin Hannover e.V.

Wir danken unseren Sponsoren, Ladies und Besuchern die uns alle tatkräftig unterstützt haben!!

 

Der Ladies Circle 27 Hannover packt Schul-Taschen!

Der Ladies Circle Hannover unterstützte im August die Grundschule Gartenheimstraße in Hannover-Bothfeld mit Schulmaterial für die ersten beiden Sprachlernklassen.

Die Grundschule erwartet aus den nahegelegenen Flüchtlingsunterkünften in der nächsten Zukunft ca. 27 Kinder. Da diese keinerlei eigenes Schulmaterial besitzen, konnten die Ladies hier erstes Grundmaterial in Form von Stiften, Scheren, Buntstiften, Anspitzern etc., liebevoll verpackt in bunten Turnbeuteln spenden.

Wir, der LC 27 Hannover hoffen, damit einen kleinen Beitrag zur Integration und einen kleinen warmen Willkommensgruß geleistet zu haben.

 

IMG_2408

Am 13.12.2015 waren wir auf dem Lister Weihnachtsmarkt…

Wir sind am 13.12.2015 auf dem Lister Weihnachtsmarkt und verkaufen mit dem RT 117 zusammen Kaffee, Kuchen, Herzwaffeln, Kakao und alkoholfreie Getränke. Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Ladiesbrunch war ein voller Erfolg

Wir freuen uns, dass unser Ladiesbrunch am 14.11.2015 im Aspria ein voller Erfolg war.

Durch den Verkauf unserer eigens gemachten LC-Produkte wie Salzmischungen, Senf, Liköre oder vom TC die Badeherzen, konnten wir unsere Einnahmen zusätzlich erhöhen. Dies kommt natürlich unserem Projekt zugute “Leere Wiege”.

Gerne möchten wir allen Danken, die uns unterstützt haben.

Wir freuen uns auf nächstes Jahr.

Kuchenverkauf im Hospiz Luise am 18.07.2015

Das Sommerfest Hospiz Luise war wieder ein voller Erfolg.

Beim schönsten Sommerwetter, verkauften wir selbstgebackenen Kuchen.

Es kann so einfach sein zu helfen.

Der Erlös von 1.268,40€ ging ohne Abzüge an das Hospiz Luise.

Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr:-)

 

Autorenlesung am 18.03.2014

 

„Töte wenn du kannst“

so heißt der aktuelle Krimi von Susanne Mischke, aus dem sie dem Publikum im vollbesetzten Saal des SofaLoft, Jordanstraße, Hannover vorgelesen hat.

Gebannt lauschten die Zuhörer Frau Mischke und wurden neugierig gemacht über den Verbleib der kleinen Lucie.

Ist das Kind tot, oder ist die Spur, die sich 4 Jahren nach dem Verschwinden der 4-jährigen plötzlich auftut ernst zu nehmen?

Frau Mischke las ausführlich, ohne zu viel zu verraten. Man merkte wohl, dass sie sich in Schweden, wo der Krimi spielt, auskennen muss und wohl recherchiert hat.

Im Anschluss an die Lesung konnten an einem Büchertisch der Buchhandlung „Sternschnuppe“ aus Groß-Buchholz noch Bücher käuflich erworben und von Frau Mischke signiert werden.

Wieder eine gelungene Benefizveranstaltung zugunsten von „Leere Wiege Hannover e.V.“, die nach Wiederholung ruft!

Wir danken Frau Mischke sehr herzlich für ihr kommen, dem SofaLoft für die Bereitstellung der Räumlichkeiten und dem Equipment, der Buchhandlung „Sternschnuppe“ für ihre Mitarbeit und natürlich allen Gästen für ihr Kommen!

Benefizkonzert für Leere Wiege – Ladies’ Circle Hannover macht mit Tango auf sein neues Serviceprojekt aufmerksam

Am vergangenen Sonntag machte der Ladies’ Circle, ein Serviceclub junger Frauen, mit einem Benefizkonzert mit Flöte und Gitarre auf sein neues Serviceprojekt „Leere Wiege Hannover e.V.“ aufmerksam. Frau Dagmar Lütje – Heimberg führte die Konzertbesucher vor Beginn in kurzen Worten in die Belange des Vereins „Leere Wiege e.V.“ (www.leere-wiege-hannover.de) ein. Dieser Verein richtet sich an Eltern und Familien, die ihr Kind kurz vor, während oder kurz nach Geburt verloren haben. Frau Blohmann, ehemals leitende Hebamme am Henriettenstift, und ihre Mitarbeiterinnen sind seit 10 Jahren therapeutisch ausgebildet, diesen Familien in der Phase des Abschiednehmens, bevor es überhaupt eine Phase des Kennenlernens geben konnte, beizustehen, ihre Trauer zu begleiten und aufzufangen.

DSC_0138

Anschließend nahmen die beiden Musikerinnen Olga Fedarynchyk (Querflöte) und Negin Habibi (Gitarre) die 130 Besucher mit auf eine Reise von Frankreich nach Brasilien, über Argentinien und Spanien wieder zurück nach Frankreich, von zarten Meditationsklängen bis hin zu aufwühlender Jungelmusik und zum argentinischen Tango. Die Zuhörer ließen sich gern in Cafés mitnehmen, in die Welt der Blumen und des Frühlings, aber auch in Nachtclubs und sogar „Bordel“.
Fedarynchyk und Habibi interpretierten Opernklänge, Sonaten und Tangomusik mit ihren Instrumenten teils völlig neu und wurden mit begeistertem Beifall dafür belohnt.

Nicht nur Beifall, auch eine Spendensumme von €1.800 konnten Kristina Götzky, Präsidentin des Ladies’ Circle, und die beiden Musikerinnen anschließend in der Spendenkasse für Leere Wiege e.V. verzeichnen.

Somit ein gelungener Auftakt für das neue Serviceprojekt.
Ein großer Dank gilt auch allen Getränkesponsoren, Blumen- und Brezelspenden sowie der Henriettenstiftung für die kostenfreie Nutzung der Simeonkirche.
Hier schließt sich der Kreis des Serviceprojektes, wo nebenan jeden Tag Kinder in glücklichen Familien geboren werden.

 

 

Schminken ist Frauensache…

oder was Ladies mit Fußball zu tun haben !

Gerade der Trend, dass auch Männer auf einmal Schminke benutzen – und sei es auch nur als Anhänger einer Mannschaft in Form von Fanschminke – lässt uns Ladies vom Ladies Circle 27 Hannover fußballfreudig und schminkwütig bei jedem Heimspiel von Hannover 96 ins Stadion laufen.

Inzwischen werden wir oft schon sehnsüchtig von den Fans erwartet, und da uns Hannover 96 dabei freundlicherweise mit Arbeitskarten unterstützt, können wir immer wieder unser „Fanschminken für den guten Zweck“ anbieten.

Mit Farbpaletten und Spendendosen bewaffnet, sind wir inzwischen jedes Mal von weiblichen, männlichen, großen und kleinen Fans umlagert, die alle mit einem kunstvollen Logo verziert werden möchten. Die zu bemalenden Flächen sind dabei  – fast – frei zu wählen. So schminken wir Gesichter, Arme, schöne und stramme Waden und sogar Glatzen.

 

 

moki meets friends: sommerfest

28. August 2013
Es war ein wunderschöner warmer Sommerabend. Weiße Loungemöbel strahlten in der Sonne. Viele Freunde, Sponsoren und Netzwerkpartner waren unserer Einladung gefolgt. Currywurst aus dem VW Bus, feinstes Fingerfood vom Buffet sowie kühle Getränke sorgten schnell für entspannte Atmosphäre.
Schirmherrin Dr. Wiebke Rösler eröffnete das Fest unter anderem mit dem Zitat: ”Lasst uns eine Oase sein, wo man begeistert ist vom Leben, von jedem Leben, auch von dem Leben, dass sehr viel Mühe kostet.”

(Phil Bosmans)

Unsere Sponsoren nutzen die Gelegenheit für großzügige Spenden. Wir danken Volkswagen Nutzfahrzeuge für das Catering, die legendäre Currywurst und einen Scheck über 1.150 Euro, überreicht von der Gleichstellungsbeauftragten Frauke Sanders (Foto li. oben).  Ebenso dem Ladies Circle (li. unten)  für 900 Euro sowie Frauenpower vor und hinter den Kulissen, das war super! Ein besonderer Dank gilt Dr. Kim Redecker für eine Spende in Höhe von 4.000 Euro. Wir haben uns sehr gefreut, den sympathischen Arzt persönlich kennen zu lernen (Bild rechts).

www.lc27.de
www.lc27.de